OEZ Prozess JVA

OEZ Prozess – Chatprotokolle

Nachdem die Anzahl der Nebenkläger und die der Zuschauer in den letzten beiden öffentlichen Anhörungen im OEZ Prozess rund um den Waffenhändler zugenommen haben, wurde die heutige Sitzung in die JVA in der Stettnerstraße verlegt. Um dorthin zu gelangen, fuhr ich von der U-Bahn-Station am St.-Quirin-Platz mit dem Bus bis zur Station Stettnerstraße. Der Himmel … weiterlesen

Zugang zum Verhandlungssaal

OEZ Prozess – Ein Verhandlungstag

Vor kurzem erzählte mir jemand von dem Verfahren gegen den Waffenhändler, der dem Mörder im OEZ Massaker die Tatwaffe verkauft hatte. Ich erfuhr auch, dass die Familien enttäuscht über das geringe Interesse der Öffentlichkeit waren. Da ich noch nie in einem Gerichtsaal war, hatte ich mir bisher auch nie Gedanken über die Rolle des Publikums gemacht. Ich entschloss mich also, an einer Verhandlung als Zuschauer teilzunehmen.

Halal – Ein Erklärungsversuch

Vor einiger Zeit haben rechte Gruppen eine Polemik rund um den Begriff Halal gestartet. Mit teilweise kindischen Aktionen versuchten sie sich als Vertreter von Tierrechten zu profilieren. Damals begann ich damit diesen Artikel zu schreiben, um dieser Polemik etwas entgegenzusetzen. Ich entschied mich jedoch dafür ihn nicht zu veröffentlichen, da ich mich ungerne auf emotional geführte … weiterlesen

Unsere Ältesten – Krieg und Nächstenliebe

Vor ein paar Tagen kam ich mit einer älteren Dame ins Gespräch. Als sie mir von ihren Söhnen erzählte, fragte ich, wie alt sie ist. Sie antwortete: „Ich bin 1936 geboren.“ Wie der Zufall es wollte, hatte ich am Vormittag noch mit einem Syrer das KZ in Dachau besucht. Ich fragte sie also ohne nachzudenken: … weiterlesen

Von Tunesien nach Frankreich, zwischen Unterdrückung und Erniedrigung

Einen Teil meiner Kindheit verbrachte ich in Tunesien. In dieser Zeit war Zine-El-Abidine Ben Ali an der Macht. Er beherrschte das Land mit eiserner Hand und führte einen erbitterten Kampf gegen die moderat islamische Opposition, deren wachsende Popularität ihm schon zu Zeiten von Burgiba, seinem Vorgänger ein Dorn im Auge war. Er verbot die Partei … weiterlesen

Zahnräder – Recht auf Uni

Am 15. Mai führte ich Gespräche mit mehreren Flüchtlingen, die auf der Zahnräderkonferenz ein Projekt vorgestellt haben. In einem früheren Artikel gab ich ein Interview mit einem jungen Mann wieder, der Kindern das Programmieren von Robotern beibringen wollte. Das zweite Gespräch führte ich mit Deemah, einer jungen Frau aus Syrien, die eine Initiative starten möchte … weiterlesen

Ramadan – Monat der Erinnerungen

Heute beginnt der Ramadan. Für die meisten Muslime beginnt damit eine besondere Zeit. Ich möchte hier nicht erklären, was der Ramadan ist oder wie er religiös begründet ist. Ich möchte auch nicht darüber schreiben, wie gefastet wird und welche Ausnahmen es gibt. Ich möchte nur darüber schreiben, womit ich den Ramadan verbinde. Und vieles davon … weiterlesen

Alternativer Medienpreis 2016

Am Freitag, wurde mir für den Blog Blicktausch.com der erste Preis in der Kategorie Internet des alternativen Medienpreises 2016 verliehen. Es ist mir eine Ehre zu den Preisträgern zu gehören und ich freue mich, dass damit meine Arbeit gewürdigt wurde. Am Nachmittag waren die Preisträger bei Radio Z in der Sendung Stoffwechsel eingeladen. Neben meinem … weiterlesen

Sanitäter: einfach helfen!

In den letzten Wochen habe ich nicht viel aus Dornach und vom ZOB berichtet. Dies lag zum einen daran, dass sich die Lage in München aufgrund der politischen Entscheidung auf europäischer Ebene sehr beruhigt hat und zum anderen, weil ich mich vor einigen Wochen dazu entschieden habe, einen Sanitäter-Lehrgang zu besuchen und dadurch wenig Zeit … weiterlesen