Tag 14: Dornach

Montag, der 26.10.2015. Am Montag habe ich mich mal wieder auf den Weg in die Notunterkunft in Dornach gemacht. In der Nacht zuvor sind 650 Menschen angekommen und weitere Busse wurden angekündigt. Insgesamt sollten bis zu 1400 Gäste untergebracht werden. Ich kam um 17:30 Uhr an und verbrachte den Abend dort bis 1 Uhr. Da ich … weiterlesenTag 14: Dornach

Day 13: Braunau / Simbach

Sunday, October 25, 2015 Actually, I wanted to spend a quiet Saturday night and go to bed somewhat earlier. However, around 11 p.m. notice was given that 900 refugees were expected at Dornach. So I made up my mind to go to Dornach. Shortly afterwards, it was suggested to me by another volunteer to drive … weiterlesenDay 13: Braunau / Simbach

Tag 13: Braunau / Simbach

Sonntag, der 25.10.2015. Eigentlich wollte ich einen ruhigen Samstagabend verbringen und etwas früher schlafen gehen. Jedoch kam gegen 23 Uhr die Information, dass in Dornach 900 Flüchtlinge erwartet werden. Ich nahm mir also vor, nach Dornach zu fahren. Kurz darauf wurde mir von einem anderen Helfer vorgeschlagen, nach Braunau an die deutsch-österreichische Grenze zu fahren. … weiterlesenTag 13: Braunau / Simbach

Day 12: Central Bus Station

Friday, the 23/10/2015. I hadn’t really planned to go out again this evening. But at about 11 p.m. I got a message from the ZOB volunteers that more buses were expected. So I went out around midnight to help out for two hours. It was a cold night, and because it was very late and … weiterlesenDay 12: Central Bus Station

Day 11: Dornach

Wednesday, 14.10.2015 Yesterday, the information came in that from 8 p.m. onwards about 900 refugees would arrive at Dornach. Therefore, I headed over with a fellow Tunisian to help on site. Originally, I had wanted to stay only until 11 p.m. However, since the busses arrived very late, I missed the last train back. That’s … weiterlesenDay 11: Dornach

Tag 11: Dornach

Mittwoch, der 14.10.2015 Gestern kam die Information, dass ab 20 Uhr ca. 900 Flüchtlinge in Dornach ankommen. Daher machte ich mich mit einem befreundeten Tunesier auf den Weg, um vor Ort zu helfen. Ursprünglich wollte ich lediglich bis 23 Uhr bleiben. Nachdem jedoch die Busse erst sehr spät kamen, habe ich die letzte S-Bahn verpasst. Deshalb habe ich mit … weiterlesenTag 11: Dornach

Aeham Ahmad: Ruf der Völker (Lyrics)

Aeham Ahmad, der Pianist von Yarmouk, trat gestern bei dem ‚Danke-Konzert‘ am Königsplatz auf. Dort sang er ein arabisches Lied. Die meisten haben den Text nicht verstanden, deshalb hier eine Übersetzung auf Deutsch: Ruf der Völker Oh du, der unter den Völkern ruft Tod kam über mein Land Flucht und Mord, Entführung und Hunger… Das Herz, das zwischen meinen Rippen zerriss, … weiterlesenAeham Ahmad: Ruf der Völker (Lyrics)

Day 10: Central Bus Station

Saturday, 10.10.2015 I don’t really have much to tell today, since I wasn’t out much. At about 11 p.m. I wanted to collect some tickets from the bus station for the volunteers. But then I walked around some more, looking for refugees with children. Some families with kids don’t realise how cold the nights get … weiterlesenDay 10: Central Bus Station