Poesie: Jesus die Seele Gottes

Der Prophet des Islam ist Mohamed doch auch Jesus – Friede sei mit ihnen beiden – spielt im Islam eine große Rolle. Zwar betrachten wir ihn nicht als Sohn Gottes, dennoch ist er für uns einer der wichtigsten Propheten in der Geschichte der Menschheit. Wir respektieren und lieben ihn. Passend zur Jahreszeit und vielleicht auch mit der Absicht, unsere Gemeinsamkeiten hervorzuheben, habe ich ein älteres islamisches Lied übersetzt, das sich mit der Geburt Jesu – Friede sei mit ihm – befasst.

Allahs Friede über den Sohn Marias.
Gepriesen sei der ihn gezeichnet und erschaffen hat.

In den Bauch seiner Mutter, einer Jungfrau, hat er ihn gesetzt.
Niemand weiß wer sein Vater ist.
Denn er ist aus der Seele des Alleinigen, des Allmächtigen.

Oh meine Brüder: als er erschienen ist und erstarkte
und sich in ihrem Bauch bewegte und eindeutig wurde,
sagte sie: „Oh Herr sei gepriesen. Oh du Erschaffer, ich überlasse dir mein Schicksal“

Als er geboren ist und der Ewige, Angebetete (Gott) seine Ankunft erlaubte
– Gepriesen sei der Gebende, Großzügige (Gott) –
Sprach er zu seiner Mutter mit der Wahrheit und sagte:

Er sagte ihr: Sei nicht voll Trauer.
Das Recht wird siegen und das Unrecht wird weichen.
Schau zur Palme auf und bete den Barmherzigen an
und er wird dir reife Datteln schenken.

Sie sagte (den Menschen): fragt ihn (Jesus) und er wird euch Berichten.
Sie sagten: wer ist dein Vater
Er sagte: Ich bin von der Seele des Allmächtigen.
Ich bin Jesus für den der sich (Gott) ergeben möchte.

Er sagte ihr: wer hat ihn gelehrt und belesen
Sie sagte ihm: Gott der Großzügige gab ihm dies
Er hat ihm Wissen gegeben und ihn gerettet.
Und erschaffte ihn aus dem Nichts.

Jesus die Seele Gottes über ihn wisset Bescheid.

Erklärung: Nach Islamischer Erzählung gebar Maria unter einer abgelegenen vertrockneten Palme. Als sie unter der Palme lag, schickte Allah leben in die Palme und schenkte Maria – als Beweis seiner Macht – Datteln, um sie zu stärken. Als Maria mit dem Säugling zu den Menschen zurückkam, warfen sie ihr Unzucht vor. Als Zeichen ihrer Reinheit sprach jedoch Jesus als Säugling und verteidigte seine Mutter.

Print Friendly

2 Kommentare zu „Poesie: Jesus die Seele Gottes

Schreibe einen Kommentar